Nach oben

Taganrog auf alten Postkarte

Webseite ist der Geschichte Taganrogs gewidmet

ENGLISH DEUTSCH РУССКИЙ
Kategorien:
?

In dieser Abteilung sind die Postkarten ausgegeben bis zu 1917г vorgestellt., auf die die Porträts Alexanders I und seiner Mitkämpfer vorgestellt sind, die Reproduktionen der Bilder auf den Postkarten auf die seine Treffen mit Napoleon, die Grav

Alexander I (1777-1825 гг) der Kaiser Russlands. Zum ersten Mal hat Taganrog in 1818г besucht., es ist im Herbst 1825г nochmalig., hier bis zum plötzlichen Ableben in Taganrog (nach der offiziellen Version) oder des Abgangs in anderes Leben (nach der Legende, als Fjodor Kusmitscha in Sibirien gewohnt). Im Laufe der Herrschaft hat den Staatsrat und die Ministerien gegründet, hat die Foltern, снарядил die erste russische Weltexpedition Krusenschterns aufgehoben, hat etwas Hochschulen gegründet. Wesentlich hat das Russische Reich für die Rechnung des Beitrittes Finnlands, Polens, Bessarabien, des Teiles Transkaukasiens ausgedehnt. Hat von Napoleon gesiegt, wofür hat die Benennung "Gesegneter" Alexander I bekommen hatte das besondere Wohlwollen zu Taganrog, hat nicht wenig für seine Entwicklung gemacht. Nach seiner Lösung war das erste Männergymnasium gegründet, es ist das kommerzielle Gericht, das Baukomitee geöffnet, es ist der Taganrogski Zollbezirk geschaffen, es ist der Apothekergarten angelegt. Bis jetzt kommt die Legende vor, dass in Gestalt von Alexander I anderer Mensch begraben war, und er hat in Sibirien bis zu 1864г gewohnt. Unter des Namens Greises Fjodor Kusmitscha.